DICE Forschungsseminar

06.06.2017 - Daniel Bernhofen (Washington):

David Ricardo’s 1817 comparative advantage formulation at 200: a brief history and new insights


DICE Forschungsseminar

30.05.2017 - Thomas Dohmen (Bonn):

Patience, Accumulation and Comparative Development


DICE Forschungsseminar

23.05.2017 - Shyamal Chowdhury (Sydney):

Effects of Emigration on Rural Labor Markets


Treffer 7 bis 9 von 102


Stellenausschreibung

Juniorprofessur (W1) für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Industrieökonomik

Am Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE) der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist zum 01.05.2016 eine Juniorprofessur (W1) für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Industrieökonomikzu besetzen. Bewerberinnen und Bewerber sollten einen Forschungsschwerpunkt im Bereich der angewandten Mikroökonomik aufweisen und industrieökonomische oder wettbewerbspolitische Fragestellungen mit theoretischen, empirischen oder experimentellen Methoden analysieren.

Zusätzliche Informationen finden Sie hier.


Auszeichnung

Volker Benndorf mit Promotionspreis der Goethe Buchhandlung sowie Ulrich Heimeshoff mit Rolf-Schwarz-Schütte Förderpreis ausgezeichnet

Am 3. November wurden im oeconomicum zwei Preise für Nachwuchswissenschaftler vergeben. Für seine mit ‚summa cum laude‘ bewertete Dissertation „Privacy and Economics" erhielt Dr. Volker Benndorf (35) den mit 5.000 Euro dotierten Preis der Goethe Buchhandlung für die „Beste Dissertation der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät des Jahres 2014“.


Auszeichnung

Bedeutende Wissenschaftspreise für Düsseldorfer Volkswirt Jens Wrona

Jens Wrona erhält den "Reinhard-Selten Preis für die beste Forschungsarbeit eines Wissenschaftlers unter 32 Jahren" und den „Young Author Best Paper Award“.


Treffer 7 bis 9 von 14

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDICE