Mats Köster

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (GRK 1974)


Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE)
University of Duesseldorf
Universitätsstr. 1
40225 Düsseldorf
Germany

Gebäude 25.43 Raum 02.34

Tel. 0211-81-11723

undefinedE-Mail

undefinedLebenslauf

Akademische Laufbahn

seit 04/2014

B.Sc. Mathematik mit Nebenfach Volkswirtschaftslehre, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

10/2014 - 09/2016

M.Sc. Volkswirtschaftslehre, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

10/2011 - 09/2014

B.Sc. Volkswirtschaftslehre, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Positionen

seit 10/2016

Doktorand, Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE), Heinrich-Heine University Düsseldorf

04/2016 – 09/2016

Wissenschaftliche Hilfskraft, DICE, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

07/2013 – 03/2016

Studentische Hilfskraft, DICE, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Repräsentative Veröffentlichungen

  • Violations of first-order stochastic dominance as salience effects (mit M. Dertwinkel-Kalt), Journal of Behavioral and Experimental Economics, 59, 2015, 42-46.

Aktuelle Forschung

  • Salient Compromises in the Newsvendor Game (joint with M. Dertwinkel-Kalt)
  • When Prospect Theory Fails: On the Effect of Joint vs. Separate Evaluation (mit N. Karsten und T. Reiz)
  • Range Effects in Economic Choice (mit M. Dertwinkel-Kalt und Gerhard Riener)
  • Diverse Tastes: Quality Provision for Salient Thinkers (mit M. Dertwinkel-Kalt and F. Peiseler)

Lehr- und Forschungsinteressen

  • Verhaltensorientierte Industrieökonomik
  • Begrenzte Aufmerksamkeit & individuelle Entscheidungen
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDICE