11.06.12 13:55 Age: 2 yrs

Zuzahlungsbefreiung von Festbetrags-Arzneimitteln

Category: DICE-Meldung

 

(Only available in German) Die deutschen gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) beteiligen ihre Mitglieder über Zuzahlungen, sei es für Arzneimittel oder Arztbesuche, an den Behandlungskosten. Im Ausland haben sich schon seit Jahren gestaffelte Zuzahlungen ("tiered co-payments") für Arzneimittel als kostensenkende Regulierung bewährt. Häufig richtet sich dabei die Höhe der Zuzahlung nach der Art des Medikaments, also Original-, Importpräparat oder Generika, und damit nur indirekt nach dem Preis des Arzneimittels. Patienten und Ärzte werden mit dieser Methode dazu angeleitet entweder besonders effektive oder günstige Medikamente einzusetzen.

undefinedWeiterlesen


Responsible for the content: E-MailDICE