Wettbewerb im Gesundheitswesen im Wandel

  • Laufzeit des Projektes: 09/2010 - 08/2012
  • Finanzierung: Strategischer Forschungsfonds

Kurzbeschreibung des Projektes

Dieses Projekt dient der Analyse des Wettbewerbs im deutschen Gesundheitswesen im Spannungsfeld von sich ändernden institutionellen Rahmenbedingungen, technologischem Fortschritt und demografischem Wandel. Es werden auf Basis von modelltheoretischen und darauf aufbauenden empirischen Studien aktuelle gesundheitspolitische Maßnahmen bewertet und Empfehlungen für eine effizientere Versorgung der Patienten angeboten. Das Hauptaugenmerk des Projekts liegt auf dem Wettbewerb zwischen Krankenhäusern, insbesondere ihrer Effizienz und Qualität, sowie dem Wettbewerb auf dem Markt für Arzneimittel, der zwischen den Herstellern oder zwischen den Vertriebspartnern stattfindet. Letzteres wird derzeit im Hinblick auf Innovationen und Regulierung schwerpunktmäßig untersucht.

Beteiligte Mitarbeiter des Projektes

Finanzierung

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDICE