DICE Forschungsseminar

17.10.2017 & 18.10.2017

In der nächsten Woche finden zwei DICE Forschungsseminare statt. Am 17.10 Christian Waibel (ETH Zurich) und am 18.10 Rani Spiegler (Tel Aviv and UC London).


Projektarbeiten am DICE im WS17/18

Anmeldung ab sofort freigeschaltet.


DICE Forschungsseminar

10.10.2017 -Michael Noel (Texas Tech)

Gasoline Price Dispersion and Search: Evidence from a Natural Experiment


Treffer 1 bis 3 von 113


Gender Pay Gap - Ein strukturelles Problem oder Diskriminierung?

Der Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern betrug im vergangenen Jahr durchschnittlich 21 Prozent. Oft werden hierfür strukturelle Gründe angeführt. So arbeiten weibliche Arbeitnehmer öfter in Teilzeit, sind seltener in Führungspositionen vertreten, oder wählen Berufsfelder, die schlechter entlohnt werden. Eine Studie des DICE zeigt nun, dass auch Diskriminierung eine Rolle spielt.


Teures Tanken vor Ostern – alles Absprache?

Pünktlich vor Beginn der Osterferien sind in ganz NRW die Kraftstoffpreise gestiegen. Dies kann zum einen durch gestiegene Rohölpreise begründet werden, doch oft vermuten Verbraucher auch Preisabsprachen unter den Tankstellenbetreibern als eine Ursache. Forscher des DICE finden in einer Studie hierfür aber keinen statistischen Nachweis, zeigen stattdessen auf, was die Benzinpreise wirklich bestimmt, und geben Tipps wie Verbraucher an der Zapfsäule sparen können.


Team

Prof. Dr. Jens Südekum zum Ausschussvorsitzenden gewählt

Im Oktober 2016 wurde Prof. Dr. Jens Südekum zum Vorsitzenden des Ausschusses für Regionaltheorie und –politik des Vereins für Socialpolitik (VfS) gewählt.


Treffer 1 bis 3 von 15

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDICE