DICE Forschungsseminar

18.07.2017 - Aleksei Parakhonyak (Oxford):

Optimal Sales Schemes for Network Goods


DICE Forschungsseminar

11.07.2017 - Davide Cantoni (LMU Munich):

Supply, Demand, and the Activation of Right-Wing Political Ideology


DICE Newsletter

Der Newsletter 1/2017 ist ab sofort auf der Serviceseite des DICE verfügbar.


DICE Forschungsseminar

28.06.2017 - Christopher Snyder (Dartmouth):

Worst-Case Bounds on R&D and Pricing Distortions: Theory and Disturbing Conclusions if Consumer Values Follow the World Income Distribution


DICE Forschungsseminar

27.06.2017 - Lukas Buchheim(LMU Munich):

The Employment Effects of Countercyclical Infrastructure Investments


DICE Forschungsseminar

20.06.2017 - Matthias Sutter (Köln):

What determines children's economic preferences? Evidence from a large-scale experiment


Vertical Workshop

19.06.2017 - 20.06.2017:

Workshop on "Competition and Bargaining in Vertical Chains"


DICE Forschungsseminar

13.06.2017 - Davin Chor (Singapore):

Just Do Your Job: Obedience, Routine Tasks, and the Pattern of Specialization


DICE Forschungsseminar

06.06.2017 - Daniel Bernhofen (Washington):

David Ricardo’s 1817 comparative advantage formulation at 200: a brief history and new insights


DICE Forschungsseminar

30.05.2017 - Thomas Dohmen (Bonn):

Patience, Accumulation and Comparative Development


DICE Forschungsseminar

23.05.2017 - Shyamal Chowdhury (Sydney):

Effects of Emigration on Rural Labor Markets


DICE Forschungsseminar

16.05.2017 - Ed Hopkins (Edinburgh):

Lone Wolf or Herd Animal? An Experiment on Choice of Information and Social Learning


DICE Forschungsseminar

08.05.2017 - Jan De Loecker (Princeton & KU Leuven):

Market Power and Production (Mis)Allocation: A Study of the World Oil Market


DICE Forschungsseminar

02.05.2017 - Simon Jäger (Harvard & MIT):

How Substitutable Are Workers? Evidence from Worker Deaths


Klausureinsicht BW13/27

Anmeldung ab sofort freigeschaltet.


DICE Forschungsseminar

25.04.2017 - Florian Maican (KU Leuven):

The Dynamic Impact of R&D Investment on Productivity and Export Demand in Swedish Manufacturing


Klausureinsicht BV01/04

Anmeldung ab sofort freigeschaltet.


Teures Tanken vor Ostern – alles Absprache?

Pünktlich vor Beginn der Osterferien sind in ganz NRW die Kraftstoffpreise gestiegen. Dies kann zum einen durch gestiegene Rohölpreise begründet werden, doch oft vermuten Verbraucher auch Preisabsprachen unter den Tankstellenbetreibern als eine Ursache. Forscher des DICE finden in einer Studie hierfür aber keinen statistischen Nachweis, zeigen stattdessen auf, was die Benzinpreise wirklich bestimmt, und geben Tipps wie Verbraucher an der Zapfsäule sparen können.


DICE-Forschungsseminar: Rationalität. Eine Kartierung

Erstmals trägt im wöchentlichen Forschungsseminar am DICE (Düsseldorf Institute for Competition Economics) eine Philosophin vor: Prof. Dr. Susanne Hahn, die im Januar mit dem höchstdotierten deutschen Preis für Philosophie ausgezeichnet wurde, spricht am 18. April um 16 Uhr zum Thema „Rationalität. Eine Kartierung“. Die Kategorie der Rationalität erfährt derzeit ein gesteigertes Interesse in der öffentlichen Debatte.


Projektarbeit mit Kolloquium im Bachelor

Die Themen für das SS 17 sind online.


Treffer 81 bis 100 von 335

Kontakt

Presse

Marc Feist

Universitätsstraße 1
40225 Düsseldorf
Gebäude: Oeconomicum
Etage/Raum: 2.08
Tel.: +49 211 81-15251
Presse
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDICE