Spitzenforschung und intensive Betreuung

Der Fakultät ist es in den letzten Jahren gelungen, ein engagiertes Team von Spitzenforschern nach Düsseldorf zu holen. Mit der Gründung des Düsseldorfer Instituts für Wettbewerbsökonomie (DICE) ist an unserer Universität ein in Deutschland einmaliges akademisches Zentrum für die Erforschung von Wettbewerbswirkungen und Fragen der Marktregulierung entstanden.

In engem Austausch mit den Professoren lernt ihr die grundlegenden ökonomischen Modelle und Methoden kennen, arbeitet eigenständig in Projekten und diskutiert mit uns die großen und kleinen Fragen der Ökonomie. Unsere Veranstaltungen sind mehr als nur Vorlesungen: Wir wollen mit euch gemeinsam wichtige Fragen der Ökonomie erörtern- im Sinne einer Lehr- und Lerngemeinschaft.

Berufsaussichten

Volkswirte/-innen finden sich sowohl im öffentlichen Bereich (wie z.B. Behörden, Verbände, Gewerkschaften, Kammern, Ministerien) als auch in allen Bereichen der Privatwirtschaft, in denen analytische Fähigkeiten besonders gefragt sind (wie z.B. Beratungsunternehmen, Banken, Strategieabteilungen von Unternehmen).

Im Raum Düsseldorf haben sich zahlreiche multinationale Konzerne aus der Energie-, Telekommunikations- und Finanzbranche niedergelassen, die sich optimal für erste Berufserfahrungen anbieten und bei denen Du den Grundstein für Deinen beruflichen Werdegang legen kannst. Hinzu kommen Handels- und zahlreiche Beratungsunternehmen sowie Ministerien und öffentliche Institutionen der Landeshauptstadt.

Auslandssemester und Sprachkurse

Um der immer stärker international ausgerichteten Wirtschaft Rechnung zu tragen, werden einige Wahlmodule auch in englischer Sprache gehalten. Gleichzeitig bietet unsere Universität eine Reihe von Sprachkursen an – vom Einsteiger- bis hin zum Profiniveau. Und für alle, die ein oder auch mehrere Semester im Ausland verbringen möchten, gibt es zahlreiche Austauschprogramme mit Partnerhochschulen in der ganzen Welt.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDICE