Zum Inhalt springenJens SüdekumJens Südekum Info

Prof. Dr. Jens Südekum

Professor für International Economics


Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE)
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstr. 1
40225 Düsseldorf

Gebäude 24.31, Raum 02.13
Tel.: +49 211 - 8111622

Akademische Laufbahn             
10/2007 - 03/2014 Universitätsprofessor für Volkswirtschaftslehre, Universität Duisburg-Essen
10/2003 - 10/2007 Juniorprofessor für Wirtschaftspolitik, Universität Konstanz
07/2003 Dr. rer. pol., Georg-August-Universität Göttingen
10/2000 Dipl.-Volkswirt, Georg-August-Universität Göttingen und University of California Los Angeles (UCLA)
Positionen  
seit 2020 Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)
seit 2018 Mitglied im Beirat Außenwirtschaft der NRW Landesregierung
seit 2015 CEPR Research Fellow
Repräsentative Veröffentlichungen
 
  • “Adjusting to Globalization in Germany” (mit Wolfgang Dauth und Sebastian Findeisen),
    Journal of Labor Economics, 2021
  • “Quantifying the gap between equilibrium and optimum under monopolistic competition” (mit Kristian Behrens, Giordano Mion und Yasusada Murata),
    Quarterly Journal of Economics, 2020, 135 (4): 2299–2360.
  • “Trade and Manufacturing Jobs in Germany” (mit Wolfgang Dauth und Sebastian Findeisen),
    American Economic Review, 2017, 107 (5): 337-342.
  • “Spatial Frictions” (mit Kristian Behrens, Giordano Mion und Yasusada Murata),
    Journal of Urban Economics, 2017, 97(1): 40-70.
  • “Relational Contracts and Supplier Turnover in the Global Economy” (mit Fabrice Defever und Christian Fischer),
    Journal of International Economics, 2016, 103: 147-165.
  • “The Rise of the East and the Far East: German Labor Markets and Trade Integration” (mit Wolfgang Dauth und Sebastian Findeisen),
    Journal of the European Economic Association, 2014, 12 (6): 1643-1675.
  • “Trade, Wages, and Productivity” (mit Kristian Behrens, Giordano Mion und Yasusada Murata),
    International Economic Review, 2014, 55 (4): 1305-1348.
  • “Global Sourcing of Complex Production Processes” (mit Christian Schwarz),
    Journal of International Economics, 2014, 93 (1): 123-139.
  • “Subsidizing Firm Entry in Open Economies” (mit Michael Pflüger),
    Journal of Public Economics, 2013, 97 (1): 258-271.
 
Aktuelle Forschung
 
  • “Robots and the Rise of European Superstar Firms” (mit Joel Stiebale und Nicole Woessner),
    CEPR Discussion Paper 15080, Juli 2020
  • “Matching in Cities” (mit Wolfgang Dauth, Sebastian Findeisen und Enrico Moretti),
    NBER Working Paper 25227
  • “Adjusting to Robots: Worker-level Evidence” (mit Wolfgang Dauth, Sebastian Findeisen und Nicole Woessner),
    CEPR Discussion Paper 12306
  • “Fiscal Equalization in the Spatial Economy” (mit Marcel Henkel und Tobias Seidel),
    CEPR Discussion Paper 12875
 
Verantwortlichkeit: