DICE Policy Brief

Ab sofort steht Ihnen die 11. Auflage des DICE Policy Briefes zum Download zur Verfügung.


Erneute Erfolge für Düsseldorfer Volkswirte bei Ökonomen-Rankings

Düsseldorfer Ökonomen gehören zu den TOP-Volkswirten Deutschlands: Laut Handelsblatt Ranking zählen Jens Südekum, Hans-Theo Normann sowie Paus Heidhues zu den 10% der Forschungsstärksten Ökonomen in Deutschland. Justus Haucap wurde abermals von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) in den Top 30 der einflussreichsten Ökonomen Deutschlands gelistet.


Klausureinsicht BW24: Verbraucherpolitik

Anmeldung ab sofort freigestaltet.


Treffer 1 bis 3 von 109


Gender Pay Gap - Ein strukturelles Problem oder Diskriminierung?

Der Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern betrug im vergangenen Jahr durchschnittlich 21 Prozent. Oft werden hierfür strukturelle Gründe angeführt. So arbeiten weibliche Arbeitnehmer öfter in Teilzeit, sind seltener in Führungspositionen vertreten, oder wählen Berufsfelder, die schlechter entlohnt werden. Eine Studie des DICE zeigt nun, dass auch Diskriminierung eine Rolle spielt.


Teures Tanken vor Ostern – alles Absprache?

Pünktlich vor Beginn der Osterferien sind in ganz NRW die Kraftstoffpreise gestiegen. Dies kann zum einen durch gestiegene Rohölpreise begründet werden, doch oft vermuten Verbraucher auch Preisabsprachen unter den Tankstellenbetreibern als eine Ursache. Forscher des DICE finden in einer Studie hierfür aber keinen statistischen Nachweis, zeigen stattdessen auf, was die Benzinpreise wirklich bestimmt, und geben Tipps wie Verbraucher an der Zapfsäule sparen können.


Team

Prof. Dr. Jens Südekum zum Ausschussvorsitzenden gewählt

Im Oktober 2016 wurde Prof. Dr. Jens Südekum zum Vorsitzenden des Ausschusses für Regionaltheorie und –politik des Vereins für Socialpolitik (VfS) gewählt.


Treffer 1 bis 3 von 15

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDICE