Zum Inhalt springenZur Suche springen

Benjamin Schröder, MSc

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (GRK 1974)


Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE)
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstr. 1
40225 Düsseldorf

Gebäude 24.31, Raum 01.04


Tel.: +49 211 81 10967

Akademische Laufbahn  
10/2018 - 11/2021 M.Sc. Volkswirtschaftslehre, Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
10/2014 - 11/2018 B.Sc. Volkswirtschaftslehre, Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
Positionen  
seit 10/2021 Doktorand, Düsseldorf Institute for Competition Economics, Heinrich-Heine-Universtität Düsseldorf
05/2019 - 09/2021 Research Assistant (WHB), Düsseldorf Institute for Competition Economics, Heinrich-Heine-Universtität Düsseldorf
Veröffentlichungen
 
  • Haucap, Justus/Schröder, Benjamin A. (2020): Beschränkungen von Multi-Homing und Market Tipping: Wettbewerbsökonomische Erwägungen und die Fälle CTS Eventim, Google AdWords und Google AdSense als praktische Beispiele, in: Klose, Tobias/Klusmann, Martin/Thomas, Stefan (Hrsg.), Das Unternehmen in der Wettbewerbsordnung: Festschrift für Gerhard Wiedemann zum 70. Geburtstag, München, S. 335-360
 
Aktuelle Forschung
  
Lehr- und Forschungsinteressen
 
  • Competition Economics
  • Applied Microeconomics
  • Platform Economics
 
Verantwortlichkeit: